"Die Infragestellung des Althergebrachten führt zur Suche nach etwas Besserem."

Dieses Motto der griechischen Sophisten können wir SOPHISTen nur unterschreiben. Die Sophisten der Antike lehrten, man dürfe nicht stehenbleiben wollen und müsse erkennen, dass jede Wahrheit stets nur subjektiv ist.

Wir sind nicht stehen geblieben! Gegründet 1996 mit zwei Geschäftsführern und einem Mitarbeiter, sind wir mittlerweile über 20 Jahre erfolgreich am Markt und beschäftigen derzeit ca. 60 SOPHISTen.

Als Beratungs- und Trainingshaus unterstützen wir Sie dabei, das Althergebrachte kritisch zu hinterfragen und dadurch technische, nicht-technische und kommerzielle Software, bzw. Systeme zu spezifizieren, zu designen und zu testen.

Die Pfeiler unseres Handelns untereinander als auch mit unserer Kundschaft bildet die Unternehmensphilosophie. Mit ihr möchten wir die internen Unternehmensziele als auch die Außendarstellung transparent gestalten. Neugierig geworden? Werfen Sie einen Blick auf unsere Unternehmensphilosophie. 

Was macht SOPHIST eigentlich? Erklärende Worte von Chris Rupp - Ober-SOPHISTin.

Warum SOPHIST?

Kundenzufriedenheit steht für uns an erster Stelle.

  • Unsere Leistungen bieten wir mit einem hohen Qualitätsstandard an und verbessern sie stetig.
  • SOPHIST verfügt seit über 20 Jahren über ein hochspezialisiertes Wissen rund um die Themen Requirements- und Systems-Engineering, sowie der Business Analyse.
  • Unsere Methoden sind branchenübergreifend einsetzbar.
  • Die Fachkompetenz unserer Berater erwerben sie in jahrelanger Projektarbeit durch das Lösen aktueller, tatsächlicher Fragestellungen und Herausforderungen.
  • Alle unsere angewendeten Methoden sind 100% toolneutral.
  • Zur Qualitätssicherung pflegen wir eine interne und externe Feedbackkultur, um unsere Leistungen überprüfen und anpassen zu können.
  • Regelmäßige fachliche und methodische Weiterbildungsmaßnahmen und der Einsatz in internen Innovations- und Forschungsprojekten sorgen dafür, dass unsere Berater immer auf dem neuesten Wissenstand sind und eine methodische Vorreiterrolle einnehmen.
  • SOPHIST ist der Mitbegründer des IREB-Standards.

Entdecken Sie die große Auswahl unserer Trainings

Unsere liebe SOPHIST Ente hat viele Freunde gefunden

Panel Diskussion - Das Expertenteam

Sie haben noch Fragen?

Bei Fragen zu SOPHIST oder unseren Angeboten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unser operatives Team hilft Ihnen gerne weiter oder leitet Sie zu Ihrem passenden Ansprechpartner.

heureka[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 90 00

heureka[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 90 00

heureka[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 90 00

heureka[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 90 00

heureka[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 90 00

heureka[at]sophist[dot]de

+49 (0)9 11 40 90 00

AUS UNSEREM SOPHIST BLOG

Letzter Praxisvortrag für die SOPHIST DAYS 2018 steht!

In zwei Wochen ist es soweit – die SOPHIST DAYS 2018 finden statt. Mit dabei sind jetzt auch Matthias Strößner von der Robert Bosch Automotive Steering GmbH und Christian Bock von den SOPHISTen. Mit Ihrem Praxisvortrag SysEng 2.0 – Das …

„Videos im RE“ oder auch „Männer die auf Specs starren“

Stellen Sie sich vor, Sie teilen Ihre Systemanforderungen mit den Stakeholdern – alle Teilnehmer verstehen, nicken und Sie können zufrieden, ruhigen Gewissens nach Hause gehen. Der Klassiker unter den Träumen eines Requirements-Engineer. Der Grund dafür, dass dies manchmal fern der …

Alter Wein in neuen Schläuchen

Tut mir leid, es geht hier nur am Rande um Wein. Aber um ein ALTbekanntes Problem. Wie bekomme ich das Wissen, das in meinen Anforderungen dokumentiert ist, in die Köpfe der Weiterbearbeiter? Dieser Frage sind ein paar SOPHISTen nachgegangen und …

GI-Fachruppentreffen – „RE im Wandel der Gesellschaft“

Das diesjährige Treffen der Fachgruppe Requirements Engineering der Gesellschaft für Informatik (GI)  findet wie jedes Jahr in der letzten Novemberwoche statt. Heuer haben die SOPHISTen die Ehre, die Gastgeber für das Treffen am 29. – 30.11.2018 zum Thema „RE im …

Ein Crowdsourcing-Prozess – Die Durchführungsphase

Was Sie bei der Planung Ihres Crowdsourcings bedenken sollten, haben wir Ihnen bereits in unserem letzten Beitrag „Ein Crowdsourcing-Prozess: Die Planungsphase“ erläutert. Nun sehen wir uns das Kernstück des Prozesses an – die Durchführungsphase. Crowdsourcing vorbereiten Richtlinien ausarbeiten Erarbeiten Sie …

Copyright 2018

SOPHIST GmbH

Sie benötigen weitere Informationen?

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich direkt an den richtigen Ansprechpartner durchstellen?

Tel:      +49 (0)9 11 40 90 00

E-Mail: heureka[at]sophist[dot]de

Unsere Bürozeiten sind:        Montag bis Donnerstag:                         Freitag:
                                              08:00 - 12:00 Uhr                                    08:00 - 12:00 Uhr
                                              13:00 - 18:00 Uhr                                    13:00 - 17:00 Uhr



Natürlich können sie auch gerne direkt per E-Mail diverse Abteilungen erreichen:

Rund um das Thema Trainings:

training[at]sophist[dot]de

 



Rund um das Thema Projekt- und Beratungstätigkeiten

vertrieb[at]sophist[dot]de

 



Rund um unsere Stellenangebote und Ihren Karrierechancen bei SOPHIST

DeineZukunft[at]sophist[dot]de


 

Zu Events und Marketing sowie unseren Publikationen

messe[at]sophist[dot]de

 

SOPHIST GmbH

Allgemein:

Internes Team

heureka@sophist.de
+49 (0)9 11 40 90 00

 

Bei Fragen und Anregungen zu unseren Trainings und zu Projekt- und Beratungstätigkeiten wenden Sie sich bitte an:

Trainingsadministration und Vertrieb

training[at]sophist[dot]de

vertrieb@sophist.de
+49 (0)9 11 40 90 00

 

 

Bei Fragen und Anregungen zu unseren Stellenangeboten und Ihren Karrierechancen bei SOPHIST sowie zu Events und Marketing wenden Sie sich bitte an:

HR und Marketing

DeineZukunft@sophist.de

messe@sophist.de
+49 (0)9 11 40 90 00